Sie befinden sich hier: Produkte > RFID & Barcodes

RFID Technologie


RFID Technologie für Altenheime, Krankenhäuser, Wäschereien, sowie Leasing und Industrie ist eine Investition in die Zukunft. Siemens Moby D ist das zukunftsorientierte Transpondersystem der Zukunft. Sein Einsatzgebiet ist die Kennzeichnung von Berufsbekleidung, OP-Wäsche, Bett- und Tischwäsch, Heimbewohnerbekleidung, Schmutzfangmatte, Mops usw.

Das Format ist mit ca. 12mm Durchmesser extrem miniaturisiert und ist nach ISO DIN offen. Eine optimale Lesbarkeit wird mit bis zu 80cm (je nach Antenne) erreicht. Für efiziente Kalkulation unerlässlich: die extreme Belastbarkeit: bis zu 500 Zyklen und mehr bis zu kurzfristigen 230°C. Darüber hinaus kann der Transponder außerdem mit individuellen Texten beschriftet werden.

Zubehör ist bspw. zur Weiterleitung der Daten zum PC, bzw. zum Transponder, auch als mobile Lösung möglich. Antennen dienen zur Erfassung der Daten des Transponders bzw. zur Übermittlung von Daten zum Transponder, in vielen Größen und Aufmachungen, wie auch als individuelle Lösung und Schachtantennen.


 

Barcode Systeme

Diese Systeme sind insbesondere für Altenheime, Krankenhäuser, Wäschereien und die Industrie. Zwar sind Barcodes im Vergleich zur RFID Technologie ein altes, aber dennoch sehr bewährtes und verlässliches System. Barcodeetiketten bieten wir Ihnen in den folgenden Aufmachungen an:


  • als gedrucktes Etikett zum Einpatchen
  • als gewebtes Etikett zum Einnähen
  • als Transfer zur direkten Bestellung

Lieferbar sind die Etiketten mit 2/5 Interleaved, EAN-Code oder Data Matrix Code mit 6,8,10 oder 12 Stellen. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Ihre Textilien mit einem Barcodesystem kennzeichnen und verwalten wollen.