ekaha: ein Traditionsunternehmen

Seit der Gründung der Firma ekaha 1951 ist es immer unser Ziel gewesen, unseren Kunden im Bereich Textil- und Thermodruck optimale Produkte zu bieten, um den ständig wechselnden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

1951 wurde die Firma von Herrn Ed. Klostermann in Düsseldorf gegründet. Seit dieser Zeit wird die Firma erfolgreich als Familienunternehmen nun schon in der zweiten, und bald schon in der dritten Generation geführt. Seit 1951 haben wir die thermische Textilkennzeichnung weitgehendes zu dem gemacht, was man heute unter einer Qualitätskennzeichnung versteht.

Im Jahr 1975 haben wir eine eigene Geräteproduktion im Bereich der Transfer- und Patchpressen unter dem Namen „trans-press” aufgelegt. Transferpressen aus dem Haus ekaha sind der Marktleader, und finden heute in allen Bereichen der Textilkennezichnung Ihren Einsatz.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Innovationsgeist.