Impressum/AGB

ekaha textil-marking Klostermann
Gewerbeweg 3
49751 Sögel
Tel. 05952 – 94 14 37
Fax. 05952 – 94 14 38
Email info(@)ekaha.de

St. Nr.: 2080740158
Gerichtsstand ist Sögel

AGB

Auf der Basis unserer aktuellen Preis- und Lieferbedingungen, liefern wir Ihnen die folgende/n Ware/n auf Grund unseres Angebotes bzw. Ihrer Bestellung. Warenbeanstandungen bzw. Beschädigungen müssen innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach Eingang derselben, schriftlich angezeigt werden, spätere Beanstandungen werden nicht angenommen. PC-Geräte und Zubehör sowie Software und angefertigte Kennzeichnungsartikel sind grundsätzlich von der Rückgabe / Umtausch ausgeschlossen, dazu dürfen Rücksendungen nur mit unserer schriftlichen Zustimmung frei Haus inkl. Transportversicherung erfolgen. Für Schäden während des Rücktransportes haftet der Rücksender. Bei Kennzeichnungsartikeln kann es zu einer Mehr oder Minderlieferung produktionsabshänig von bis zu 10% kommen. Druckfarben können bis zu 5% von der eigentlichen Farbe mehr oder weniger abweichen. Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% sowie Farbabweichungen bis zu 5% berechtigen nicht zur Reklamation bzw. Rücksendung. Bei Umtausch von Artikeln fallen bis zu 25% Handlingskosten an und sind vom Auftraggeber zu bezahlen. Neue Textilien besonders aus Baumwolle und Mischgewebe müssen vor der ersten Kennzeichnung im Hotverfahren erst gewaschen werden. Weiter müssen alle Textilien die im Hotverfahren gekennzeichnet oder repariert werden, erst auf eine Verträglichkeit geprüft werden. Für Wasch- Reinigungs und Mängelschäden, sowie Folgeschäden und Vermögensschäden haften wir grundsätzlich nicht, da wir keinen Einfluss haben, dass die angewandten Verfahren rechtens ausgeführt wurden, die gilt auch für Desinfektions- und Sterilisationsverfahren, auch hier ist eine Haftung auf Haltbarkeit und Verträglichkeit grundsätzlich ausgeschlossen. Online Abbildungen unserer Produkte sind Beispiele und können vom gelieferten Produkt abweichen. Durch die Annahme und Ver- bzw. Bearbeitung der Ware sind unsere aktuellen Preis- Liefer- und allgemeinen Bedingungen anerkannt.

letzte Änderung 16.12.2006. Gerichtsstand ist Sögel.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über Versandpauschalen und Zahlungs- modalitäten unseres Hauses.

Aufträge unter 150,00 Euro netto sind innert sieben Tagen zahlbar.

Aufträge zwischen 150,00 Euro und 500,00 Euro netto sind innert sieben Tagen, 2% Skonto zahlbar. Wahlweise auch innert 14 Tagen, ohne Abzüge.

Über 500,00 Euro innert 14 Tagen, 2% Skonto.

Änderungen vorbehalten. Stand: 2006